Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weiter Informationen erhalten Sie hier


Der neue Crafter Abschleppwagen


Der Crafter Abschleppwagen mit Zusatzachse und Verschiebeplateau erreicht Nutzlasten über 3600 Kg. Der Profi in Sachen Bergen, Abschleppen und Überführen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu Ihrem neuen Volkswagen Crafter Abschleppwagen. Wir freuen uns auf Ihre Anforderungen. 

"Der Crafter Abschleppwagen" die Serienausstattung

Ladefläche EIKA:    ca. 5900 mm     Ladefläche DOKA:    ca. 5300 mm  

Außenbreite:           ca. 2300 mm Breite     

Nutzlast:                  ca. 2800 Kg bei 7,0 To. zul. Gesamtgewicht & Stahlplateau 
                                ca. 3100 Kg bei 7,0 To. zul. Gesamtgewicht & Aluminiumplateau 
                                ca. 3600 Kg bei 7,49 To. zul. Gesamtgewicht & Aluminiumplateau 
                                Gewichtsangaben ohne gewünschte Mehrausstattungen, 
                                bei Doppelkabine ca. 250 Kg geringere Nutzlast

1. Zusatzachse:
- Einbau einer dritten starren Achse inkl. 2 Kompletträder 235/65R16
- hydraulische Bremsanlage mit automatischer Nachstellung integriert in die serienmäßige Bremsanlage des Fahrzeuges
- Montage der Tragekonstruktion und der Zusatzachse
- Erhöhung des zulässigen Gesamtgewichts von 5000 Kg auf 7000 Kg bzw. 7490 Kg

Die ungebremste Anhängelast von 750 Kg entfällt, bei Anhängerbetrieb bleibt die gebremste Anhängelast von 3000 bzw. 3500 Kg erhalten. Das vom Fahrzeughersteller Volkswagen vorgeschriebene Gesamtzuggewicht (8000 Kg) darf allerdings nicht überschritten werden.

2. Plateau:
- Ladefläche komplett geschlossen, Länge 5900 mm, Breite 2300 mm 
- technische Tragfähigkeit 3500 Kg, gekantete und geschweißte Stahlkonstruktion
- Kipp- Lauf- und Hilfsrahmen feuerverzinkt
- Plateau feuerverzinkt, Borde zusätzlich in VW-Farbe uni oder RAL lackiert
- zusätzliche Anlaufrollen am Plateauende

3. Hydraulik, Bedienung:
- Hydro-Pumpe und Hydro-Tank mit Filter sowie Ölfüllung
- Hydraulikzylinder doppeltwirkend, hartverchromt, mit Lasthalteventilen, 1 Kipp-, 1 Schubzylinder
- feinsteuerbare hydraulische Bedienelemente für alle Funktionen

4. hydraulische Bergewinde !!!KEINE ELEKTROWINDE!!!:
- 3,6 Tonnen senkrechte Zugkraft, mit Rollenfenster & 25 Meter Windenseil,
  inklusive eingepresster Kausche und Haken
- mechanischer Windenverschub links/rechts

5. Zubehör:
- Kugelkopf auf der Ladefläche stirnseitig für den Anhängertransport
- 4 Kotflügel, Reserveradhalterung bei Bedarf versetzen
- geschlossenes Steuerschiebergehäuse mit Klappe
- 2 verstellbare Anfahrvorrichtungen
- zusätzliche Aluminium-Riffelbleche als Tritt- und Gleitschutz auf den seitlichen Borden 
  (bei Stahlplateau)  6 Verzurrösen auf dem Plateau 
- Warnbalken mit 2 Rotoren und 2 integrierten Arbeitsscheinwerfer auf hohem Flyer
- Zugschlinge, 2 Ratschenbänder
- CE-Kennzeichnung mit Ausrüstung für Aufbau mit Not-Aus-Schaltung 
  und Aufbau gemäß Maschinenrichtlinien 89/392 EWG Anhang II

"Der Crafter Abschleppwagen" die Sonderausstattung

Nutzlastoptimierung:
-  Erhöhung des zul. Gesamtgewichts von 7 auf 7,49 Tonnen zur Nutzlasterhöhung 
   um ca. 480 Kg, bestehend aus verstärkter Achse und verstärktem Plateau mit 
   Tragfähigkeit 4 Tonnen
-  Mehrpreis Plateau in Voll-Aluminium-Bauweise anstelle Serie Stahlblech
   zur Nutzlasterhöhung um ca. 300 Kg

Werkzeugkästen:
-  1 Stück Kunststoffwerkzeugkasten mit Schloss & Gasfedern, 1000 mm breit
-  2 Stück Kunststoffwerkzeugkasten mit Schloss & Gasfedern, 1000 mm breit
-  3 Stück Kunststoffwerkzeugkasten mit Schloss & Gasfedern, 1000 mm breit
-  Werkzeugkasten oder Bedienkasten aus Edelstahl, anstelle der Ausführung PE Kunststoff. 
-  Beleuchtung für Werkzeugkästen und Bedienkasten.
-  3 Stück Kunststoffkanister á 5 Liter inklusive Halterung

Bergeeinrichtungen:
-  1 Umlenkrolle (Klappblock)
-  1 Satz Gleitkeile (4 Stück)
-  Winde hydraulisch verschiebbar anstelle Serie mechanisch verschiebbar    
-  Paket Hubbrille zur Beförderung eines zweiten Fahrzeugs 
        - Technische Hubkraft ausgefahren 800 Kg
        - Reichweite 1200 mm ab Plateaukante bis Mitte Radaufnahme
        - Hydraulischer Ausschub mit Lasthalteventilen nach VGB 12
        - Hydraulische Heben/Senken-Funktion
        - inkl. Brillenstecker (2x gerade und 2x gekröpft)
        - inkl. Winde hydraulisch verschiebbar anstelle Serie mechanisch verschiebbar

Funkfernbedienungen:
-  2-Kanal- Funk für Auf- und Abrollen des Seils    
-  4-Kanal- Funk für Auf- und Abrollen des Seils, Winde seitlich verschieben
-  8-Kanal- Funk für Auf- und Abrollen des Seils, Winde seitlich verschieben, 
   Plateau verschieben, Plateau kippen    

Zubehör:
-  Anhängevorrichtung Kugelkopf mit Elektrik 12 Volt bei Ausführung 1D8    
-  2 Stück Abfallbehälter mit ausschwenkbaren Trägern hinten links,inkl. Schaufel- und Besenhalterung
-  Pulverfeuerlöscher PS 6GA mit Halter im Kunststoffkasten
-  Plateauborde und Fahrerhausschutz in Metalliclackierung anstelle uni
-  Edelstahl-Radblenden in V2A-Stahl 6 Stück mit Haltern und Montage
-  klappbare Motorradhalterung mit Zurrgurten
-  Profi-Starthilfeeinrichtung fest montiert mit 12 Volt-Dose und 7-Meter-Kabel
-  Stützluftfederung für die Antriebsachse zur Traktionsverbesserung
-  Reserveradhalterung (Bitte werkseitig kein Reserverad bestellen!!!!)    
-  Plane Spriegel (fest montiert oder abnehmbar) zum verdeckten Transport

Zum Verladen von langen Transportern oder tiefergelegten Fahrzeugen:    
-  Aluminiumverlängerungs-/Auffahrschienen zur Beförderung unbeladener langer Transporter, inkl.: Klemm-/Schraubhalter, 2 zus. Zurrösen, abn. Kugelkupplung am Windenbock    
-  Ergänzung für die „Verlängerungsschienen“: Inhalt:
   Zusätzlich 2 Stück klappbare Rollenböcke unter dem Plateau und zusätzliche Positionsbohrungen am Plateau für Auffahrwinkel ca. 5°    
 

Prospekt zum Download